Home

Tipps für SEO in Stuttgart

Hier sind einige Schlüsselfaktoren, die die meisten Leute vergessen, wenn es um Off-Page-SEO geht:

Du brauchst jede Menge soziale Signale. Ja, Google kümmert sich darum, wie viel Sozialverkehr und teilt Ihren Artikel. Hier sind einige Ideen, um das zu verstärken.

Treten Sie einer Menge (und ich meine eine Menge) von Facebook-Gruppen in Ihrer Nische bei. Poste jedes Mal, wenn du einen neuen Beitrag erstellst, an alle diese Gruppen und poste alle 2-3 Monate neu. Dies wird Ihren Traffic wie verrückt erhöhen, ganz zu schweigen davon, dass jede Freigabe, wie, und Kommentar fügt zu Ihrem sozialen Ergebnis.

Wie Sie sich vorstellen können, müssten Sie viel Zeit damit verbringen, an 100s von Facebook-Gruppen zu posten, jedes Mal, wenn Sie einen Artikel bewerben wollten. Wenn Sie meine Artikel gelesen haben, wissen Sie, wie sehr ich es hasse, sich wiederholende Aufgaben zu erledigen, also schlage ich vor, einen virtuellen Assistenten auf Fiverr einzustellen, der Ihnen hilft, Ihre Produktivität zu steigern.

Laut der Agentur für SEO Stuttgart ist nie zu früh (oder zu spät), um leistungsstarke Backlinks von hochrangigen Websites zu gewinnen. Hier übertrifft die Qualität die Quantität, obwohl die Quantität nicht übersehen werden sollte. Ein Link von Forbes ist viel mehr als 100 schwächere Seiten wert, aber die untergeordneten Seiten können Ihnen helfen, ein gutes Backlink-Volumen zu erreichen.

Bauen Sie Beziehungen zu Autoren in Ihrem Raum auf, so dass sie Sie nicht nur einmal, sondern mehrmals erfassen. Bieten Sie zuerst Wert, bevor Sie nach etwas fragen. Eine gute Möglichkeit, eine Beziehung aufzubauen, ist, sie zuerst in Ihrem Blog zu präsentieren, indem Sie einen Gastbeitrag von ihnen annehmen. Kontaktieren Sie andere Blogger und Autoren, um zu sehen, ob sie Ihre Geschichte abdecken wollen. Mein effektivster Weg, um mich zu erreichen, ist über Facebook Messenger oder Twitter (in dieser Reihenfolge), E-Mail-Anfragen treffen normalerweise auf den Spam-Ordner, aber eine sorgfältig ausgearbeitete A/B-Testkampagne wird Ihnen gute Ergebnisse liefern. Sie können AuthoritySpy auch verwenden, um die Macher und Schüttler in Ihrer Branche zu finden.

Wenn du ein Unternehmer bist, werde ich dich bei meinen Projekten Future Sharks and So Influential vorstellen. Ich kann dir mit mehr hochwertigen Backlinks helfen.

Für den Anfang, wenn du einen Gast-Post auf meinen Seiten schreiben möchtest, schicke mir auf jeden Fall eine Nachricht mit ein paar Beispielschriften und Ideen (schicke den Artikel auf deiner ersten E-Mail direkt). Mehr dazu erfahren Sie hier.

Bauen Sie eine Marke auf. Der Aufbau einer Marke wird Ihnen helfen, mit der Zeit noch mehr Traffic zu erhalten. Wenn Sie ein Ergebnis sehen, das NYTimes und OnlineNewsNet anzeigt, welches sind Sie dann eher? Genau. (Mehr dazu am Ende)

Lesen Sie den vollständigen Artikel über Off-Site SEO.

Mit SEO Dominieren

Nun, da wir ein paar Grundlagen behandelt haben, ist es an der Zeit, über Suchmaschinenbeherrschung zu sprechen.

Mit der Einführung von Rankbrain erfordert das Auftauchen als Erster bei Google wirklich 2 große Aktivitäten. Um die Ergebnisse zu dominieren, braucht man zwei Dinge: Hervorragende Inhalte + Hochwertige Backlinks.

Lassen Sie uns zunächst in den Inhalt eintauchen.

Wie lange sollte Ihr Artikel sein, um auf der ersten Seite einen Platz einzunehmen?

Im Allgemeinen übertrifft der lange Inhalt jede andere Kurzform.

In einer Studie, die von über einer Million Blog-Posts durchgeführt wurde, fanden Forscher heraus, dass die ideale Länge eines Blog-Posts mehr als 1900 Wörter sind.

300 Wort Blog-Posts werden es auf lange Sicht nicht schaffen, aus folgendem Grund: Die Leute werden nur auf Ihre Website klicken, den Artikel in 30 Sekunden lesen und gehen, ohne Ihnen die Möglichkeit zu geben, diesen Klick in einen Kunden zu konvertieren.

Auch lange Beiträge enthalten natürlich eine gesunde Menge von Keywords im gesamten Text anstelle eines vollgestopften 300-Wort-Artikels, in dem 50 der Wörter nur Ihre Ziel-Keywords sind.

Beachten Sie die Struktur dieses Blog-Posts. Sehen Sie, wie ich natürlich mehrere Variationen der Keywords (genannt LSI Keywords), die ich suche, um “how to do seo”, “seo tips and techniques”, “search engine optimization wordpress”, etc. anzusprechen. Notiere dir besonders alle Unterrubriken <h2>, <h3>, die ich verwendet habe.

Noch wichtiger ist, dass lange Inhalte die Zeit vor Ort (auch bekannt als Verweildauer) erhöhen, die jemand auf Ihrer Website verbringt, was eine wichtige Metrik ist, wenn es um Rankings geht.

Die allgemeine Strategie, einen Blogbeitrag zu schreiben, besteht darin, einen zu erstellen, der einen Mehrwert schafft (genau wie dieser, wie ich hoffe). Dies führt natürlich dazu, dass Sie umfangreiche Inhalte schreiben. Dieser Blog-Post ist zum Beispiel ~3600 Wörter.

Sie müssen darauf abzielen, den besten Artikel zu schreiben, der jemals über das Thema geschrieben wurde, das Sie gewählt haben. Der einfachste Weg ist die Suche nach einem Keyword und die Verdichtung der Top 10 Suchergebnisse. Für weitere Informationen besuchen Sie diese Skyscraper Technique von Brian Dean.

Jetzt, da wir den Inhalt aus dem Weg geräumt haben. Wir müssen uns auf Backlinks konzentrieren.

Backlinks sind der heilige Gral von SEO.

Wie bekommst du Backlinks?

Überprüfen Sie das Backlink-Profil Ihrer Konkurrenzseite, indem Sie den Link kopieren und in Ahrefs oder SEMrush einfügen.

Von dort aus können Sie sich jede der Websites ansehen, die mit ihnen verlinken, und versuchen, einen Backlink zu Ihrer Website zu erhalten.

Sie können auch ablaufende Domains kaufen und 301 leiten sie auf Ihre Website weiter. Sie werden den ganzen SEO-Saft erhalten, den diese Domains aufgebaut haben. <- Dies ist eine sehr unterbewertete Ressource, vorausgesetzt, Sie finden gute Domains. Als zusätzliches Plus, wenn Sie Domains in Ihrer Nische kaufen, können Sie den gesamten Traffic auf Ihre Website umleiten.

Du kannst Gastbeiträge schreiben und auf Podcasts gehen.


Ein paar SEO Tipps

Wie kann ich meine Website an die Spitze von Google stellen? Dies ist eine der häufigsten Fragen derjenigen, die ihre Reise im Internet beginnen. Erstens, suchen Sie nach einigen der besten erschwinglichen SEO-Unternehmen um Sie herum.

Die Antwort ist, dass Sie Ihre Suchabsicht kennen und Ihre Seiten nach Keywords optimieren. Sie können nicht nur qualitativ hochwertige Inhalte produzieren, sondern auch die Spitzenplätze der Suchmaschinen erreichen. Erfahren Sie mehr über SEO auf Glamy SEO Service.

Überlege dir die Absicht der Suche

Der erste Schritt besteht darin, zu verstehen, wie Ihr Benutzer nach den am häufigsten verwendeten Begriffen in Ihrem Unternehmen sucht. Sie können dies mit Hilfe einiger erfahrener SEO-Experten tun.

Und von diesem Punkt an, machen Sie eine Auflistung mit geeigneten Keywords für die gleichen Keywords.

Zurück zur Idee, dass Sie eine Website über importierte Sneakers haben. Es hat keinen Sinn, in den Suchergebnissen nach Inhalten mit Stichworten über Wunderdiäten, importierte Parfüms oder Diätpralinen erscheinen zu wollen. Ihr Unternehmen bezieht sich nicht auf diese Bedingungen.

Long Tail Keywords definieren

Sobald Sie eine Liste von Keywords über die Themen haben, die Sie schreiben möchten oder die Produkte, die Sie verkaufen möchten. Es ist am besten, sich für die Verwendung von Long-Tail-Keywords zu entscheiden.

Der Begriff “Long Tail” bezieht sich auf Keywords, die aus drei oder mehr Wörtern bestehen. Was letztendlich zu einem kurzen Satz führt. Zum Beispiel haben wir ein Long Tail Keyword, das billige Webseiten hostet.

Aus der Sicht des Benutzers ist die Suche segmentiert und viel spezialisierter. In Anbetracht dessen finden sie am Ende genau das, was sie wollen. Und es ist der Algorithmus von Google, der die besten Vorschläge für Seiten oder Inhalte definiert, die dem Zweck der Suchabsicht des Benutzers dienen.

Die Verwendung von Long-Tail-Keywords ist also ein großes Unterscheidungsmerkmal. Anstatt generische Keywords zu verwenden, bei denen der Wettbewerb um die besten Positionen viel größer ist. Langschlägige Keywords repräsentieren Ihre Geschäftsabsichten gegenüber dem Benutzer besser und erhöhen Ihre Chancen auf ein Ranking mit spezifischeren Begriffen, bei denen der Wettbewerb viel kleiner ist.

Verwende Wörter mit ähnlicher Semantik

Nach der Definition der Keywords, die die Platzierung von Seiten und Inhalten auf Ihrer Website leiten werden. Verwenden Sie auch Synonyme und sekundäre Schlüsselwörter mit ähnlicher Semantik wie die Hauptwörter.

Dies ist eine weitere SEO-Praxis, die Rankern in Suchmaschinen hilft. Der Zweck ist, dass Google die Art und Weise, wie Sie Keywords, Semantik und Kontext der Seite eingeben, bewertet, um zu klassifizieren, welche Inhalte für den Nutzer relevant sind.

Verwenden und missbrauchen Sie also diese Praxis. Aber weißt du, dass du alles so natürlich wie möglich machen musst.

Schreibe qualitativ hochwertige Inhalte

Qualitativ hochwertige Inhalte sind solche, die auf Benutzerfragen entsprechend ihren Suchabsichten mit den von ihnen gewählten Keywords antworten. Dies ist eine der SEO-Techniken, die die Positionierung einer Seite in Suchmaschinen am meisten beeinflussen und nicht vergessen, sich für erschwingliche SEO-Marketingunternehmen zu entscheiden.

Das Schreiben relevanter Inhalte bedeutet, dass Sie Text produzieren müssen, der eine schnelle und effektive Lösung für jeden bietet, der ein Problem im Internet hat. Es kann ein Tutorial, eine informative Anleitung oder eine Schritt-für-Schritt-Anleitung sein, wie man etwas repariert.

Suchmaschinen sind programmiert, um im Internet veröffentlichte Inhalte zu durchsuchen, die für den Nutzer nützlich sind. Und der am besten platzierte Inhalt ist der mit dem fesselnden Text. Die Tiefe der Ideen und Bilder, die die Absätze ergänzen.

Hierarchisieren der Inhalte

Rang zu haben bedeutet, die Bedeutung von etwas über etwas anderes abzugrenzen. Die wichtigsten von ihnen treten vor die anderen und erhalten eine größere Bedeutung.

Das ist es, was Sie mit den Inhalten, die Sie veröffentlichen, tun müssen.

Neben der Vereinfachung des Lesens und der Zielsetzung für den Benutzer, ermöglicht diese SEO-Technik es Suchmaschinen, Ihre Inhalte zu finden, indem sie Ihren Text organisieren.

So empfehlen sie Ihre Seite als beste Lösung für die Suchbegriffe. Erschwingliche SEO-Marketing-Services werden Ihnen helfen, Ihre Website auf Google’s Top.

Was Sie tun sollten, ist, eine Gliederung mit den Informationen zu definieren, die Sie im Inhalt behandeln möchten. Und von dort aus hierarchisieren Sie sie in Überschriften (Headings) mit Titeln und Untertiteln entsprechend der Bedeutung, die Sie ihnen beimessen möchten. Es ist wie ein Skelett vom wichtigsten bis zum unwichtigsten.

Die Hierarchiestruktur der im Internet veröffentlichten Inhalte ist:

H1 (Rubrik 1): Es ist der Titel der Seite. Es hat die höchste Priorität und hier muss man vorsichtig sein, um die Aufmerksamkeit des Lesers zu erregen.

H2 (Rubrik 2): Dies sind die Untertitel, die Sie erstellen, um das Thema Ihres Inhalts in Themen zu unterteilen.

H3 (Rubrik 3): Sie sind die Untertitel von H2. Sie sollten verwendet werden, um zusätzliche aktuelle Informationen hinzuzufügen, die Sie definieren.

H4 (Rubrik 4) & H5 (Rubrik 5): Sie funktionieren wie H3. Sie grenzen die ergänzenden Informationen der Inhalte weiter ein.

Das waren unsere Tipps für heute! Aber hier noch ein Video von Neil Patel: